Home Liste Karte Info
Waldbad

Das Waldbad

Unsere letzte Station ist das Freibad. Wo die Hagenower heute schwimmen, plantschen und entspannen, wurde früher hart gearbeitet. Das Bad entstand aus einer stillgelegten Tongrube.

Herrsche Ziegelei

Die alte Ziegelei

1872 wurde in der Nähe die "Herrsche Ziegelei" gegründet. 120 Jahre wurde Ton abgebaut, geformt und gebrannt. Der Ton wurde in mehreren Gruben abgebaut.

Als sich die Ziegelproduktion nicht mehr lohnte, füllte man die Gruben mit Wasser aus der Schmaar, um sie als Bade- und Angelteiche zu nutzen.

Von anderen Tonteichbädern weiß man, dass das Wasser durch den Kontakt mit Ton schwach sauer wird. Das ist gut für die Haut, und deshalb gilt das Schwimmen im Hagenower Waldbad als besonders gesund.

Eisvogel mit Beute

Eisvogel mit Beute

Die Steilhänge der ehemaligen Tongrube bieten dem Eisvogel ein ideales Brutrevier. Außerhalb der Badesaison kann man mit etwas Glück den seltenen Vogel als schillernden blauen Blitz über das Wasser sausen sehen.